Turnusmäßiger Wechsel in der Hauptgeschäftsführung des Hessischen Landkreistages

Aus dem HLT

 

Turnusgemäß hat Direktor Christian Engelhardt (CDU) zum 1. Dezember 2013 die Hauptgeschäftsführung des kommunalen Spitzenverbandes der 21 hessischen Land-kreise von Direktor Dr. Jan Hilligardt (SPD) übernommen. Für die kommenden zwei Jahre wird Herrn Engelhardt damit die Funktion des Geschäftsführenden Direktors und Herr Dr. Hilligardt die Funktion des Direktors wahrnehmen.

An den Stabwechsel gekoppelt ist die verantwortliche Führung der Geschäftsstelle des Verbandes, die ihren Sitz im Haus der kommunalen Selbstverwaltung in der Landeshauptstadt Wiesbaden hat. Die fachlichen Zuständigkeitsgebiete der beiden Direktoren bleiben unberührt. Die Geschäftsführung des Verbandes als duale Spitze - verbunden mit den Prinzip der Rotation im Zwei-Jahre-Turnus - soll eine Ausgewogenheit in der Politik der Geschäftsstelle gewährleisten und die politische Einheit des Verbandes fördern. Der nächste Wechsel wird zum 1. Dezember 2015 stattfinden.

Landkreistag
Kompakt

Titelthema

Neues Finanzausgleichsgesetz kommt zum 01. Januar 2026


Aktuelle Themen

  • Die Bezahlkarte in Hessen für Flüchtlinge
  • Digitalisierungsprojekt hat Halbzeit
  • Neue Kommunikationsplattform „Communex“ wird eingeführt


Kurz notiert

  • Start der Entbürokratisierung: Präsidium fordert Erleichterungen im Gemeindehaushaltsrecht
  • Spitzenverbände sehen akuten Änderungsbedarf im Kommunalwahl- und Kommunalverfassungsrecht
  • Weitere Koordinierungsstelle SGB II nimmt Arbeit auf
  • Novelle Hessisches Ladenöffnungsgesetz (HLöG)?


Aus dem Deutschen Landkreistag

  • Krankenhausreform ist eine Black Box
  • Deutschlandticket: Alle wesentlichen Baustellen bleiben ungelöst


Personalien / Termine