Die Bezirksversammlungen

Aufgaben und Zusammensetzung

Aufgaben
Die Bezirksversammlungen tragen zur Meinungsbildung auf der Bezirksebene bei, sind jedoch an Entscheidungen von Präsidium oder Mitgliederversammlung gebunden.

In den Bezirksversammlungen kommen die Landräte, hauptamtlichen Kreisausschussmitglieder sowie die Kreistagsvorsitzenden zusammen, um regional interessierende Fragen zu erörtern.

Sie befassen sich mit allen Angelegenheiten des Verbandes und wählen die Vertreter für das Präsidium und die Ausschüsse, so dass auch hier die regionale Ausgewogenheit sichergestellt ist.

Zusammensetzung
Die Bezirksversammlungen stellen das durch die Satzung verankerte Regionalprinzip sicher. Die Bezirke haben den Zuschnitt der ehemaligen drei Regierungsbezirke mit je 7 Landkreisen. Je nach geographischer Lage sind die 21 Landkreise danach der Bezirksversammlung Nord, Mitte oder Süd zugeordnet. 

Präsident des Hessischen Landkreistages

Landrat Erich Pipa
„Der Hessische Landkreistag sieht sich dem Gemeinwohl und den Interessen der Bürgerinnen und Bürgern verpflichtet.”

60 Jahre Hessischer Landkreistag

Die Festschrift zum Download

Der Hessische Landkreistag feierte am 21. Oktober 2008 sein 60-jähriges Bestehen.