Ehrenpräsident Landrat a.D. Erich Pipa feierlich verabschiedet

 

Im Rahmen der Jahrestagung wurde  der bisherige Präsident Landrat a.D. Erich Pipa (Main-Kinzig-Kreis), der zum 17. Juni 2017 aus seinem Amt ausgeschieden ist, feierlich für seinen Einsatz für den Spitzenverband der Landkreise gewürdigt. Der neu gewählte Präsident Landrat Bernd Woide: „Präsident Pipa hat immer mit Nachdruck die Interessen der Landkreise vertreten und sich vehement für die kommunale Selbstverwaltung eingesetzt.” 

Als Zeichen des großen Dankes für sein Engagement wurde Herrn Landrat a.D. Erich Pipa im Rahmen der Jahrestagung die Landkreis-Ehrenmedaille verliehen. Bereits im Juni 2017 wurde er zum Ehrenpräsidenten ernannt.

Auch der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Landkreistages, Prof. Dr. Hans-Günter Henneke, schloss sich in der Jahrestagung den Glückwünschen an die neue Verbandsspitze und dem Dank an Herrn Pipa an, dem von Herrn Staatsminister Stefan Grüttner zudem der Hessische Verdienstorden verliehen wurde.

Bild: Staatsminister Stefan Grüttner verleiht den Hessischen Verdienstorden an Herrn Ehrenpräsidenten Pipa

Landkreistag
Kompakt

Titelthema

Hessenkasse: Entschuldungsprogramm baut weitgehend auf kommunales Geld

 

Aktuelle Themen

      • Hessische Landrätinnen und Landräte zu Gast in Berlin
      • Positionierung zum Bundesteilhabegesetz


      Kurz notiert

          • Landkreise lehnen geplante Neuregelungen zur Feststellung des Katastrophenfalles ab
          • Position zur Initiative des Landes zur Freistellung der Eltern von den Kindergartengebühren
          • Stärkung der Ausländerbehörden
          • Gut besuchter HLT-Fachtag zum 15. Kinder- und Jugendbericht


          Aus dem Deutschen Landkreistag:

              • Schnelles Internet für ländliche Räume
              • Entwicklungsbedingungen für ländliche Räume verbessern


              Personalien / Termine